• Information für die Lehrkraft

    Liebe Lehrkräfte, 

    In dieser Lerneinheit konstruieren die Schüler:innen einzelne Module für eine Raumstation. Eingangs beschäftigen sie sich mit der Frage, welche Ausstattung bei der Raumfahrt benötigt wird. Darauf aufbauend setzen sie ihre Ideen mit dem Digitalen Baukasten um, betrachten diese ggf. in VR und besprechen die Ergebnisse nach. Die Lerneinheit eignet sich gut für die Teamarbeit in der Klasse, da alle Module am Ende zu einer großen Raumstation mit den Verbindern aus der Software zusammengefügt werden.

    Bearbeitungsdauer: ca. 4 Unterrichtsstunden

    Benötigtes Material: TinkerSchool Lizenz

    Ab Klasse 4

    Lernziele:

    Nach Abschluss der Lerneinheit sind die SuS in der Lage, …

    • … zu erklären, was eine modulare Raumstation ist und aus welchen Bestandteilen sie besteht.
    • … eigene 3D-Modelle im Digitalen Baukasten zu gestalten.
    • … ihre Konstruktionsergebnisse und ihre Arbeitsweise gemeinsam beurteilen und überprüfen.

    Wenn Sie zwischen der Konstruktion und dem 3D-Druck noch eine Betrachtung in VR einschieben möchten, nutzen Sie gerne unsere Anleitungen: 

    https://www.tinkertoys.de/anleitungen/?jsf=epro-posts&tax=category:319

    Unten angehängt finden Sie eine pdf mit den Lösungen zu den einzelnen Aufgaben.

    Bei Fragen kontaktiert uns gerne unter info@tinkertoys.de